Aktuelles über unsere Gesellschaft   

 

Aachener Zeitung vom 25.05.2019
Fehlerteufel
: First Blue Friday findet am 31.01.2020 statt

 

Aachener Zeitung vom 05.03.2019

Aachener Zeitung vom 04.03.2019

 

Aachener Zeitung vom 30.11.2018

SuperMittwoch vom 30.10.2018

Aachener Zeitung vom 15.06.2018

Super Mittwoch vom 30.05.2018

 

Empfang beim Bürgermeister der Stadt Alsdorf

Am 26. April begrüßte Bürgermeister Alfred Sonders unser Junioren-Tanzpaar Leticia & Max
im Rathaus und gratulierte den Beiden zu ihrem Sieg bei den deutschen Meisterschaften 2017
des RKK in Mühlheim-Kärlich.

Super Mittwoch vom 21.03.2018

Aachener Zeitung vom 12.02.2018

Super Sonntag vom 11.02.2018

 

Super Sonntag vom 11.02.2018

Super Sonntag vom 28.01.2018

Unsere Tanzgarden wurden vor kurzem mit nagelneuen Winterjacken ausgestattet.
Bei der Verteilung dieser Jacken an die Jungs und Mädels war auch der Sponsor und zugleich
Ehrensenator unserer KG Dirk Kehr dabei, der in ganz viele glückliche Gesichter blicken konnte.

An dieser Stelle nochmal unseren herzlichsten Dank an Dirk Kehr für diese super Aktion.
Du hast unsere "Kinder" sehr glücklich gemacht.

 

Aachener Zeitung vom 09.02.2017

Aachener Zeitung vom 23.11.2016

Achim Günder auf unserer Facebook-Seite am 22.05.2016

Liebe Funkenfreunde, mit großen Schritten geht die Hoengener KG Blaue Funken 1933 e.V. Ihrem 85-jährigen Jubiläum entgegen. Bereits vor dem Start in die Jubiläumssession am 11.11.2017 wird am 23.September 2017 die große Jubiläumsfeier steigen! Unter dem Motto "Schlager trifft kölsche Tön" wird es einen stimmungsvollen Abend in der Hoengener Mehrzweckhalle geben. Die ausschließlich mit Stehplätzen ausgestattete Halle wird sicher brodeln, wenn die Domstürmer (Hit: Ohne Dom,ohne Rhing, ohne Sunnesching) und Paveier (Leev Marie!) Ihre bekannt stimmungsvollen Repertoires zum Besten geben. In Kürze wird auch der "Schlagerpart" fix sein und inkl. weiterer Informationen (u.a. VVK-Möglichkeiten) bekanntgegeben! Wir freuen uns auf diese tolle Feier mit Euch und laden herzlich ein.

Da muss man dabei sein !!!

Aachener Nachrichten vom 11.05.2016

Aachener Zeitung vom 16.04.2016

Empfang im Rathaus beim Bürgermeister

Am 30.04.2015 waren wir mit einer Abordnung unserer Gesellschaft zu Besuch beim
Bürgermeister der Stadt Alsdorf, Alfred Sonders. Unser Tanzpaar Leticia & Max
durften sich als amtierende Deutschen Meister 2015 in das Goldene Buch der Stadt
eintragen.
Vielen Dank an Alfred Sonders für diese Ehre.

Aachener Zeitung vom 08.02.2016

 

2. Garde-Biwak der Hoengener Blaue Funken erneut ein Erfolg!

die Session 2015/2016 befindet sich auf der Zielgeraden und die Blauen Funken aus Hoengen warteten zum 2. mal mit einem großen Garde-Biwak in der Mehrzweckhalle auf!

Hatte man beim 1. Anlauf in der vergangenen Session noch ein kleines 3 ½ stündiges Programm angeboten, so statteten in diesem Jahr bereits 13 Gesellschaften Ihren Besuch ab und sorgten in mehr als 5 Stunden für tolle Darbietungen auf der Bühne in der Altgemeinde.

Präsident Achim Günder, der im kommenden Jahr sein 25jähriges Präsidenten-Jubiläum feiert und der Vorsitzende Guido Hogen, der erstmals mit durch das Programm führte, hießen u.a. die KG Echte Fröngde Lamersdorf, die1. Prinzengarde Bardenberg, die Moulenshöher Jonge Aachen, die 1. Große Brander KG, die Blaue Funken aus Alsdorf sowie aus Loverich, die Ehrengarde der Stadt Baesweiler(mit der Showtanzgruppe des KAS Setterich), die KG Oecher Jonge, KG Eulenspiegel Aachen, den 1. WKV, die Fidele Bessemkriemer Gressenich sowie die KG Böischer Artillerie Mariadorf willkommen, die alle mit fantastischen Darbietungen zu überzeugen wussten.

Ein Höhepunkt in diesem Jahr sicherlich auch der Besuch des Prinzenpaares Tim I. und Ihrer Lieblichkeit Claudia mit großem Gefolge. Mit Ihren stimmungsvollen Liedern und viel Charme wussten Sie auch an diesem Nachmittag die Besucher zu begeistern und mitzureißen.

Da kommt schon ein wenig Wehmut auf, wenn man sich vor Augen führt, dass die Tage der Session bereits gezählt sind und Höhepunkt mit dem Triumphzug am Rosenmontag kurz bevor steht!

In Begleitung des Prinzenpaares konnte Achim Günder neben der Vize-Präsidentin des KAH, Elvira Bergs und dem, mit dem Sessionsorden dekorierten Prinzenführer Horst Krämer auch den stv. Bürgemeister der Stadt Alsdorf und Vorsitzenden der KG Ex-Prinzen, Friedhelm Krämer begrüßen.

Die Tanzdarbietungen der eigenen KG durften an diesem Nachmittag natürlich auch nicht fehlen und so zeigten neben den Bambinis (Showtanz) und der Jugend- und Juniorengarde auch die Mariechen Ronja Schultes (Aktiven-), Tabea Esser (Junioren-) und Letitia Morgenstern (Jugend-) Ihr ganzes Können und ernteten viel Beifall. Bei der Überreichung der Orden an die Gastvereine wurden Achim Günder und Guido Hogen ebenfalls abwechselnd von den Mariechen auf der Bühne unterstützt!

Den Initiatoren der Veranstaltung mit all Ihren Helfern aus dem Jugendbereich kann man nur gratulieren zu dieser tollen Veranstaltung, die sicherlich im Veranstaltungskalender der KG einen festen Platz am Wochenende vor Karneval einnehmen wird!

Super Mittwoch vom 03.02.2016

Aachener Zeitung vom 02.02.2016

MEGA-SAUSE an den Tollen Tagen in Hoengen!

Traditionell lässt es die Hoengener KG Blaue Funken an den tollen Tagen noch mal richtig krachen!

Zum Abschluß einer erneut erfolgreichen Session laden die Karnevalisten der Altgemeinde am Freitag, 05.02. und Samstag, 06.02. zu Ihren beiden Großveranstaltungen in die Mehrzweckhalle Marktstraße ein!

Seit Jahrzehnten gehört die Karnevalsdisco am Freitag ab 18 Uhr für die jüngere Generation zu einem absoluten Highlight in der närrischen Zeit.

Nicht zuletzt wegen inzwischen einiger Parallelveranstaltungen und der demographischen Entwicklung hat man sich seitens der Verantwortlichen der KG Gedanken gemacht, wie man der Veranstaltung wieder zu altem Glanz verhelfen kann.

In diesem Jahr erwartet die Besucher neben einer vollkommen neuen und hochmodernen LED-Lichttechnik auch ein neuer DJ, der vielen aus zahlreichen Rockfabrik-Besuchen bekannt sein dürfte!

Für die „Kleinen“ bzw. Erstbesucher startet die Veranstaltung ab 18 Uhr!

Generell verweist der Veranstalter nochmals ausdrücklich auf die Ausweispflicht und bietet über die Homepage der KG (www.blauefunken-hoengen.de) auch entsprechende „Mutti-Zettel“ zur Beauftragung von Aufsichtspersonen zur Verfügung (nur gültig mit entsprechender Ausweiskopie des Unterzeichners/Erziehungsberechtigten!!!) .

Für alle Altersklassen wird bis weit nach Mitternacht eine erstklassige Stimmung und beste Party-Laune garantiert.

Bei einem Eintrittspreis von 6,-€ und zivilen Getränkepreisen hält die KG den Kostenrahmen aller Besucher seit vielen Jahren auf einem mehr als angemessenen Niveau.

 

 

Am Karnevalssamstag steht dann ab 20 Uhr der ebenso traditionsreiche Kostümball in Blau und Weiß an gleicher Stelle auf dem Programm (Einlass ab 19hr!). Auch bei dieser Veranstaltung beschreitet die KG in dieser Session neue Wege und hat auch für diesen Abend in Ergänzung zur „Sunshine-Band“, die in den letzten Jahren stets die Besucher begeisterte einen neuen DJ engagiert, dem es sicher gelingen wird, die Stimmung in den Pausen der Live-Band auf hohem Level zu halten und für Non-Stop-Karnevalsstimmung zu sorgen!

Zu einem absoluten Highlight an diesem Abend zählt sicher auch der Besuch der Hoengener Tollitäten Tim I. und Ihre Lieblichkeit Claudia mit großem Gefolge und dem Präsidium des Karnevalsausschusses Hoengen!

Der Eintrittspreis zu dieser Veranstaltung beträgt 7,- €!

 

Die Hoengener KG Blaue Funken hat alles bestens organisiert und vorbereitet und freut sich auf Ihren Besuch in der heißen Phase der Session! Unterstützen Sie die Hoengener Traditionsgesellschaft bei Ihren Bemühungen zum Erhalt unseres Brauchtums und feiern Sie mit der großen Funkenfamilie!

Super Mittwoch vom 18.11.2015

 

WIr gratulieren unseren Deutschen Meister (RKK) Leticia & Max ganz herzlich
und freuen uns auf die gemeinsame Session.

Aachener Nachrichten vom 17.02.2015

 

Aachener Nachrichten vom 14.02.2015

 

Aachener Nachrichten vom 06.02.2015

 

Aachener Nachrichten vom 21.11.2014

 



Aachener Nachrichten vom 01.05.2014

Aachener Nachrichten vom 01.05.2014

 

Und noch etwas aus unserer Vereinsgeschichte

   Die Aufnahme ist aus der Mitte der  Sechzigern. Vorne Hans Zander, dahinter mit
     den Landsknechttrommeln v.l Josef Sevenich, Hans Milfey und Martin Küsters

Aachener Nachrichten vom 28.02.2014

Aachener Nachrichten vom 28.02.2014

Aachener Nachrichten vom 13.02.2014

Aachener Nachrichten vom 13.02.2014

Super Sonntag vom 09.02.2014

Super Sonntag vom 09.02.2014

Super Sonntag vom 02.02.2014

Super Sonntag vom 02.02.2014

Hier noch was aus der Vergangenheit unserer Gesellschaft:


                    Prinzenpaar 1964: Jac I. und Finni (Ross)
                                                   Finni Ross ist heute Ehrenseatorin unserer KG

                             Prinzentreffen 1964

BDK-Turnier am 04.01.2014 in Düren

Unser Mariechen Leticia in "Action"

Aachener Zeitung vom 19.12.2013

Super Sonntag vom 10.11.2013

Super Sonntag vom 10.11.2013

Super Mittwoch vom 23.11.2013

Super Mittwoch vom 23.11.2013

Aachener Nachrichten vom 05.10.2013

aachener Nachrichten vom 05.10.2013

 

Super Mittwoch vom 02.10.2013

Super Mittwoch vom 02.10.2013

Super Mittwoch vom 02.10.2013

Super Mittwoch vom 07.08.2013

Super Mittwoch vom 07.08.2013

Aachener Nachrichten vom 02.08.2013

Aachener Nachrichten vom 02.08.2013

Pressemitteilung vom 01.07.2013

Vorfreude und Interesse an Schlagerabend überwältigend !
Anna-Maria Zimmermann aktuell mit neuem Album und starker TV-Präsenz


Alsdorf. Mit der geplanten Schlagernacht am 14.09.2013 hat die Hoengener KG Blaue Funken anlässlich Ihres 80-jährigen Bestehens wohl genau den Geschmack der Bevölkerung getroffen. Die Nachfrage nach Karten ist in den ersten Wochen des offiziellen Vorverkaufs bereits enorm und stellt die Verantwortlichen der KG sehr zufrieden.
Waren es anfänglich in erster Linie die Fans von „Mallorca-König“ Jürgen Drews, die sich um Karten bemühten, so zeigt sich nun, dass besonders auch Anna-Maria Zimmermann seit der Veröffentlichung Ihres neuen Albums „Sternstunden“ und der damit verbundenen Medienpräsenz für Furore sorgt und sich einmal mehr als der Sonnenschein des modernen dt. Popschlagers erweist.
Seit dem 17.05.2013 setzt sie ihre musikalische Reise mit ihrem 3. Studioalbum fort und ist bei ihren zahlreichen Auftritten der Garant für volle Tanzflächen und ein strahlendes, glückliches Publikum. Die Fans wissen was sie an ihr haben, denn sie ist das nette, liebevolle Mädchen von nebenan, das sich auf der Bühne wie zuhause fühlt und mit ihren „Gute Laune Songs“ das Publikum zum feiern einladen sowie die Menschen bewegen möchte.
Ihre mitreißende Stimme ist der Garant für überkochende Stimmung, was besonders in der ersten Single aus dem neuen Album „Amore mio“ deutlich wird.
Anna-Maria Zimmermanns Karriere begann in der 3. Staffel von DSDS, als sie sich als absoluter Sonnenschein in die Herzen von Millionen Zuschauern sang.
Als eine der wenigen schaffte sie es im Anschluß ihre Karriere erfolgreich weiter zu führen und die MediaContolCharts zu stürmen (u.a. mit „Wer ist dieser DJ“ oder „1000 Träume weit Tomero“.

Die Hoengener Karnevalisten fiebern mit großer Freude Ihrer Jubiläumsfeier entgegen und hoffen auf weitere rege Nachfrage über das Online-Bestellformular oder den auf der Homepage veröffentlichten VVK-Stellen in der Altgemeinde.

Mit einem erfreulich verlaufenen Sommerfest auf der Festwiese Moll sowie einem Treffen der Ehrensenatoren beim „Fischer Wirt“ am Tierpark Alsdorf wurde das Vereinsleben im Vorfeld des Großereignisses bereits bereichert und der Zusammenhalt in der KG weiter gefestigt.

Präsident Achim Günder, Vorsitzender Hans-Jürgen Schultes und das ganze Vorstandsteam blicken zuversichtlich auf die kommenden Herausforderungen und freuen sich über den Zuspruch der Mitglieder sowie der gesamten Bevölkerung (auch über die Ortsgrenzen hinaus!).
 

Aachener Nachrichten vom 05.04.2013

Aachener Nachrichten vom 05.04.2013

Super Mittwoch vom 13.03.2013

Super Sonntag vom 10.02.2013

 

Pressemitteilung vom 18.02.2013

Schlagerpirat Jürgen Drews zum 80-jährigen der Hoengener Blaue Funken

Alsdorf. Kaum ist die Karnevalssession 2013 beendet laufen bei den traditionsreichen Blauen Funken aus Hoengen die Vorbereitungen Ihres 80-jährigen Jubiläums auf Hochtouren. Am Samstag, den 14. September 2013 feiert die KG dieses Jubiläum in der Mehrzweckhalle mit einer grandiosen Schlagernacht, bei der neben Anna-Maria Zimmermann (Titel: 100000 Sterne),dem Moderator und Einstimmer Kurt Kokus sowie der „Sunshine-Band“, die bereits erstmals beim Ball in Blau-Weiss am Karnevalssamstag zu überzeugen wusste, der im Jahre 1999 zum „König von Mallorca“ gekrönte Kultstar Jürgen Drews mitwirken werden.

Kartenvorbestellungen sind ab sofort zum Preis von EUR 20,-- über die Vereinshomepage www.blauefunken-hoengen.de sowie über alle Vorstandsmitglieder möglich! Es wird aus Kapazitätsgründen eine reine Stehplatzveranstaltung sein !

Legendär sind Drews`Auftritte jeden Montag in der Saison im Feiertempel „Mega Arena“ auf Mallorca, wo er den Besucherrekord mit 4000 Leuten hält. Viele pilgern auch gern in Drews` neu eröffnetes Kultbistro „König von Mallorca“ in Santa ponsa, wo der „König“ jeden Montagnachmittag nicht nur Hof hält, sondern für seine Gäste live sogar einige Songs zum Besten gibt.
Seine Anhänger verehren und bejubeln „Onkel Jürgen“ in zahlreichen TV-Shows. Männer sehen in ihm den Kumpel, mit dem man abfeiern kann. Frauen zwischen 17  und 70 schwärmen für den noch immer blendend aussehenden Sänger, der tief im Herzen ein Romantiker ist. Man hat bei Jürgen Drews das Gefühl, dass er nicht älter, sondern jünger wird. Die Stimme klar und kraftvoll und eine phänomenale Bühnenpräsenz.
Sein neues Album „SCHLAGERPIRAT“ ist eine echte Hitgranate. Ein Party-Kracher und Durchheizer, von ihm selbst produziert. Eröffnet wird das Album mit dem jüngsten Hit „Wenn die Wunderkerzen brennen“ – eine echte Drews-Hit-Schraube, bei der es schon bei den ersten Takten in den Beinen zuckt und man einfach nur abtanzen und mitsingen will. Genau so eingängig kommen die Gute-Laune-Songs „Für einen Tag“, „Alles Gold dieser Welt“ und „Wir fliegen im Himmelbett“ daher.
Jürgen Drews: „ Ich habe in dieses Album viel Herzblut gesteckt und will damit auf große PIRATEN-Fahrt in die Charts gehen. Ich wäre happy, wenn meinen Fans „SCHLAGERPIRAT“ gefällt und sie beim Hören einfach nur mitfeiern wollen.“

Nachdem 1969 LesHumphries den jungen Drews für seine „LesHumphries Singers“ engagierte (Hits wie Mama Loo und Mexico) startete Jürgen in den frühen 70ern seine beispiellose Solokarriere und landete 1976 mit „Ein Bett Im Kornfeld“ einen MEGA-HIT, dem „Barfuß durch den Sommer“ und „Wir ziehn heut Abend aufs Dach“ folgten, die sich ebenfalls zu Schlager-Klassikern entpuppten und heute noch im Radio gespielt werden.In den achtziger Jahren lebte Drews überwiegend in den USA und feierte 1989 mit dem Song“ Irgendwann, irgendwie,irgendwo“ sein Comeback in Deutschland. Der Song wurde zum zweitbestverkauften Schlager des Jahres.

2009 dann der Beweis, dass Jürgen Drews im Zenit seines Erfolgs steht: Nach 30 Jahren schafft er es erstmals wieder mit einer Single („Ich bau Dir ein Schloss“) in die Top10 der Media-Control-Single-Charts.

Ans Aufhören denkt Jürgen Drews natürlich nicht. Er sagt: „ Jetzt geht´s erst richtig los! Ich will irgenwann der Party-Heesters von Deutschland werden!“

Na dann, ahoi, „SCHLAGERPIRAT“ und allen Drews- und Party-Fans einen unvergesslichen Abend !

 

Super Sonntag vom 10.02.2013

Super Sonntag vom 10.02.2013

Aachener Nachrichten vom 06.02.2013

Aachener Nachrichten vom 06.02.2013

Aachener Nachrichten vom 15.01.2013

Aachener Nachrichten vom 29.01.2013

Aachener Nachrichten vom 15.01.2013

Aachener Nachrichten vom 15.01.2013

 

Aachener Nachrichten vom 15.01.2013

Aachener Nachrichten vom 15.01.2013

 

Super Sonntag vom 13.01.2013

Super Sonntag vom 13.01.2013

 

Aachener Nachrichten vom 27.11.2012

Aachener Nachrichten vom 27.11.2012
Aachener Nachrichten vom 27.11.2012

Super Mittwoch vom 31.10.2012
Super Mittwoch vom 31.10.2012Super Mittwoch vom 31.10.2012

Super Mittwoch vom 28.10.2012
Super Sonntag vom 28.10.2012

Aachener Nachrichten vom 16.04.2012

Aachener Nachrichten vom 16.04.2012

Aachener Nachrichten vom 21.02.2012

Aachener Nachrichten vom 21.02.2012

Aachener Nachrichten vom 12.11.2011

Aachener Nachrichten vom 12.11.2011

Super Mittwoch vom 28.09.2011

Qualifikation geschafft!

Unsere beiden Einzelmariechen Hanna Leven und Joelle Esser
qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften des RKK
in Mühlheim - Kärlich am 05.-06.11.2011.

Joelle Esser 2011   Nachdem Joelle im ver- gangenen Jahr in der Kategorie Jugend einen hervorragenden 3. Platz erreicht hatte, hat sie sich für 2011 in der Kategorie Junioren, trotz starker Konkurrenz, die Qualifikation ertanzt.
   
Hanna qualifizierte sich in ihrem 1. Jahr, nach sehr guten Platzierungen auf verschiedenen Landesmeisterschaften, in der Kategorie Jugend.    Hanna Leven 2011

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen
und wir drücken alle Daumen für den 05.11.2011!

 

 

29. Gemeinschaftssitzung am 28.01.2012

 

Zum 29. mal planen und veranstalten die beiden Hoengener
Karnevals-Gesellschaften Ex-Prinzen und Blaue Funken die Gemeinschaftssitzung in der Mehrzweckhalle Hoengen.
Neben den Autritten der Kaafsäck, Lieselotte Lotterlappen
und die Wanderer, sowie Darbietungen aus den eigenen
Gesellschaften, wird das Highlight der Besuch der

 


 

sein.

 

Musikalisch wird die Gemeinschaftssitzung von Just Dance,
die auch zur anschließenden After-Show-Party aufspielen, begleitet.

 

 

Zum kompletten Programm und Kartenreservierung geht es hier!

 

 

 

 

Mitgliederversammlung 13.05.2011

Bei der kurzfristig einberufenen Mitgliederversammlung stand die Wahl eines
1. und 2. Vorsitzenden im Mittelpunkt.

Gewählt wurde zum

                                                     1. Vorsitzenden
                                            Hans-Jürgen Schultes

                                                     2. Vorsitzenden
                                                  Guido Hogen

Nunmehr ist das Vorstands-Team unserer Gesellschaft wieder vollständig und
kann sich um die Vorbereitung der kommenden Session kümmern.

 

 

Super Mittwoch vom 05.04.2011
Super Mittwoch vom 04.05.2011

 

Super Mittwoch vom 06.03.2011
Im Bild unsere Juniorengarde

 

Super Sonntag vom 06.03.2011

 

Super Mittwoch vom 23.02.2011
Super Mittwoch vom 23.02.2011

 

Aachener Nachrichten vom 22.02.2011

Aachener Nachrichten vom 22.02.2011Aachener Nachrichten vom 22.02.2011


Aachener Nachrichten vom 08.12.2010
Aachener Nachrichten vom 08.12.2010

Aachener Nachrichten vom 17.11.2010
Aachener Nachrichten vom 17.11.2010

Aachener Nachrichten vom 10.11.2010
Aachener Nachrichten vom 10.11.2010

Super Mittwoch vom 10.11.2010
Super Mittwoch vom 10.11.2010

Super Sonntag vom 11.04.2010
Super Sonntag vom 11.04.2010

Aachener Nachrichten vom 05.02.2010
Aachner Nachrichten vom 05.02.2010

Das Alsdorfer Stadtmagazin undsonst?! über
die Hoengener KG Blaue Funken 1933 in der Ausgabe 1/2010 [mehr]

 

Super Mittwoch vom 31.01.2010
 

Super Sonntag vom 31.01.2010

Super Mittwoch vom 18.11.2009

Super Mittwoch vom 18.11.2009  

 

 

 

Die Session 2010 ist eröffnet!

Traditionell startete die Hoengener KG Blaue Funken 1933 e.V. am Sonntag vor dem 11.11. in die neue Session. Begonnen wurde mit dem Einmarsch der gesamten Gesellschaft in den Saal des Vereinslokals Haus Aretz. Präsident Achim Günder begrüßte im Namen des Vorstandes die anwesenden Mitglieder und Gäste. Die mittlerweile aus 40 Kindern bestehende Tanzgarde (Bambinis, Jugend- und Juniorengarde) stellte ihre neuen Tänze vor. Ebenso die Einzelmarieschen Joelle Esser (Jugend), Ronja Schultes und Sarah Liakatas (beide Junioren). Neben den wiederkehrenden Ehrungen gab es in diesem Jahr zwei besondere Ernennungen:


René Hogen zum Ehrenvorsitzenden
und

Herbert Günder zum Ehrenmitglied

 

Ehrennadel in Bronze und Urkunde für 25 Jahre Mitgliedschaft:
Burkhardt Claussen, Dietmar Cüpper, Michael Schwarze, Günter Vonhögen

Verdienstorden für 11 Jahre aktive Mitgliedschaft:
Elisabeth Hogen, Guido Hogen, Gaby Schüller, Nicole Vonhögen

Zum neuen Ehrensenator wurde Peter Wachelder ernannt.

Der diesjährige Sessionsorden ist unserer langjährigen Kassiererin und Mitbe-gründerin der Regiments-töchter Sibille Moll gewidmet. Die Abbildung auf dem Orden zeigt sie bei ihrer Lieblingsbeschäftigung. (Was sie bei Ihrer Tätigkeit als Kassiererin nicht machte) Sessionsorden 2010

Zum Abschluss der Sessioneröffnung wurden unter den musikalischen Klängen der Funken-Singers allen aktiven Mitgliedern der Sessionorden verliehen.

 

 

Super Mittwoch vom 19.08.2009

Super Mittwoch vom 19.08.2009  

Die Blauen Funken sagen Danke!

Herzlichen Dank an das Aachener Fotostudio vorBILDlich für die fotografische Unterstützung
während der Session und der zur Verfügungstellung des Bildmaterials.

Fotostudio vorBILDlich  

 

 

3. Heinsberger Freundschaftsturnier am 08.03.2009

Beim 3. Heinsberger Freundschaftsturnier in der Bürgerhalle in HS-Karken belegte unsere
Jugendgarde im Gardetanz den 4. Platz und die Juniorengarde im Garde- und Showtanz
jeweils den 2. Platz.  

 

   
Funken - Fans  Jugendgarde
   
   
Juniorengarde Siegerehrung Junioren - Showtanz

 

Alsdorfer Stadtmeisterschaften 2009 am 28.02. und 01.03.2009 

Nachdem am Samstag die Bambinis mit dem 3. Platz aufs Treppchen durfte und die
Jugend
den 4. Platz belegten, schossen die Junioren den Vogel ab:

    1. Platz im Gardetanz und Stadtmeister und 2. Platz im Showtanz und Stadtmeister

   
Siegerehrung Bambinis  Jugendgarde
   
   
Siegerehrung Junioren - Gardetanz Siegerehrung Junioren - Showtanz

Weitere Bilder der Stadtmeisterschaft in der Bildergalerie


  

Aachener Nachrichten vom 07.02.2009

Aachener Nachrichten vom 07.02.2009

 

Aachener Nachrichten vom 03.02.2009

 Aachener Nachrichten vom 03.02.2009

 

 

Aachener Nachrichten vom 19.11.2008

 Aachener Nachrichten vom 19.11.2008

Aachener Nachrichten vom 15.11.2008

 Aachener Nachrichten vom 15.11.2008



Aachener Nachrichten vom 31.10.2008

 Aachener Nachrichten vom 31.10.2008



75 Jahre Hoengener KG Blaue Funken 1933 e.V. Funken im Jubiläumsjahr aktiv 75 Jahre Hoengener KG Blaue Funken 1933 e.V.
 
Die Hoengener KG Blaue Funken 1933 e.V. befindet sich im Jahr Ihres 75-jährigen Bestehens und sieht der bereits seit Wochen ausverkauften Jubiläumsfete in der Hoengener Mehrzweckhalle am 25.10.2008 mit großer Freude entgegen.
Eine wahre Hysterie um den selbsternannten „Schlagerkönig“ Michael Wendler sowie die zu erwartende Stimmung des 90-minütigen „Räuber-Konzerts sorgten für einen Run auf die begrenzte Zahl der Tickets.
 
In kleinem, aber feinem Rahmen wird dann am 08.11.08 ab 20:00 Uhr im „Haus Aretz“ eine Jubiläumssoiree folgen, die unter Mitwirkung von Mr. Peabody, sowie den Blechharmonikern einen unterhaltsamen Verlauf verspricht.
 
Die traditionelle Sessionseröffnung am Sonntag, den 09.11.08 ab 11:11 Uhr leitet dann die Session 2009 ein, in der die KG ihr Augenmerk auf die Unterstützung des Prinzenpaares Erich und Elke (Rössler) legt, die aus dem aktiven Kreis unserer Gesellschaft kommen.
 
Um all diese Aufgaben gestärkt angehen zu können, begibt sich der Verein vom 12.-14.09.08 zu einer mehrtägigen Tour nach Krumbach/Schwaben. Hier wird neben den geselligen Stunden natürlich auch die Mitgestaltung des Programms am 13.09. anlässlich der alljährlich stattfindenden Festwochen des Musikverein Krumbach ein Highlight darstellen. Vor mehr als 2000 Besuchern werden Tanzgarden, Tanzpaar, Mariechen, Husaren, Männerballet und Funken-Singers für rheinischen Frohsinn sorgen.
 
Die Vorfreude auf diese Aktivitäten war bereits vor einigen Wochen beim gut besuchten Sommerfest zu spüren. Bei herrlichem Wetter und bester Stimmung wurde in der Kirchstraße für Groß und Klein ein buntes Programm angeboten und von zahlreichen Besuchern begeistert angenommen.
Nicht zuletzt die rege Teilnahme der Abordnungen der umliegenden Vereine sorgte für einen vollen Erfolg der Veranstaltung.

Prinzenpaar 2008/2009

Das Prinzenpaar für die nächste Session kommt aus den aktiven Reihen der Hoengener KG Blaue Funken 1933 e.V.!

Mit Elke (Regimentstochter) und Erich (Blau Jacke) Rösseler freuen wir uns schon auf die kommende Session und werden die Beiden tatkräftig unterstützen und begleiten.

Prinzenpaar 2009: Erich & Elke Rösseler

 

1. Platz am Deutschen Eck
 
Am 27.04.2008 fand das RKK-Turnier „Rund ums Deutsche Eck“ in Koblenz statt, welches durch die KG Funken Rot-Weiß-Gold Koblenz-Metternich ausgerichtet wurde. Ronja Schultes, Einzelmariechen der Hoengener KG Blaue Funken 1933 e.V., startete in der Disziplin V mit 18 weiteren Mariechen und belegte mit 45 Punkten den 1. Platz. Somit zeigte die amtierende Deutsche Meisterin des RKK wieder Bestleistung und tanzt weiter auf hohem Niveau.
Super Mittwoch vom 09.04.2008

 

 

 

 
 

 Super Mittwoch vom 09.04.2008

Super Mittwoch vom 09.04.2008

Aachener Zeitung vom 28.03.2008

 Aachener Nachrichten vom 28.03.2008

Prinzenpaar im Radio

Am 22.01.2008 war das Prinzenpaar Hans-Jürgen I. & Monika zu Gast bei Antenne AC in der Morgen Show.

Antenne AC 22-01-2008

Super Sonntag vom 30.12.2007

 Super Sonntag vom 30.12.2007

Super Sonntag vom 30.12.2007

Super Sonntag vom 26.12.2007

Aachener Nachrichten vom 21.11.2007

Aachener Nachrichten vom 21.11.2007

Aachener Zeitung vom 12.11.2007

Aachener Nachrichten vom 12.11.2007

Grußwort des 1. Präsidenten zum Sessionsauftakt:

Liebe Freunde der Hoengener KG Blaue Funken,
liebe Karnevalsfreunde,
leev Jecke,

offiziell am 11.11. , jedoch traditionell bei den Blauen Funken bereits am Sonntag zuvor, wurde der Startschuss in die Session 2007/2008 gegeben.
Für unsere KG aufgrund unseres 75-jährigen Vereinsbestehens eine ganz besondere Session. Zwar bedauern wir ausgerechnet zum Jubiäum eine der kürzesten Sessionen aller Zeiten vor uns zu haben, jedoch freuen wir uns bereits jetzt auf die Feierlichkeiten im Herbst des kommenden Jahres, mit denen wir dann wieder einen entsprechenden Ausgleich schaffen.
75 Jahre Brauchtumspflege und ortsverbundener Karneval mit stolzer Jugendarbeit sind sicherlich Anlaß genug, allen Beteiligten - ob Mitgliedern, Freunden, Förderern und natürlich der Bevölkerung in Hoengen und Umgebung- ein Fest der Superlative zu präsentieren.
Für den 25.10.2008 wurden bereits alle Vorbereitungen dahingehend abgeschlossen (Programmdetails entnehmen Sie unserer Terminübersicht!), um eine rauschende Geburtstagsfete mit absoluten Stimmungsgaranten zu feiern.

Die Vielfalt unserer Gesellschaft, die auf dem Jubiläumsorden ( - hier lohnt sich ein Blick in die Rubrik "Sessionsorden"!) in eindrucksvoller Weise dargestellt ist, ist sicherlich in den letzten Jahren d e r Erfolgsgarant unserer KG gewesen. Neben den etablierten "Blau-Jacken" und den Tanzgarden, die seit 35 Jahren die Farben der KG im Umland vertreten, sind es seit nunmehr 2x11 Jahren unsere Ehrensenatoren, die der KG nicht nur finanziell mit inzwischen 41 Mitgliedern eine wohltuende Basis verschaffen. Seit 11 Jahren erfährt die KG durch die Abteilung der Husaren einen enormen Aufschwung und große Resonanz bei den jüngeren Aktiven. Komplettiert wurde der Aktivenreigen vor einigen Jahren durch die Gründung der Damenriege namens "Regimentstöchter".
Dank des Engagements jeder vorgenannten Gruppierung für die Ziele und Belange der KG ist es uns gelungen kontinuierlich zu wachsen und dem allgemeinen Trend der Vereinsmüdigkeit entgegenzuwirken - und dies alles unter der "großen Kappe Blaue Funken".
Hierfür danke ich allen Beteiligten recht herzlich und wünsche uns und Ihnen, die sich auf unserer Homepage tummeln und sich für unsere KG interessieren, eine tolle , stimmungsvolle und erfolgreiche Session 2008.

In der Hoffnung auf zahlreiche Begegnungen bei unseren Veranstaltungen und auswärtigen Auftritten, verbleibe ich
mit karnevalistischem Gruß
und
"Blau Funk"

Achim Günder
(Präsident)

Aachener Nachrichten vom 08.11.2007:

Aachener Nachrichten vom 08.11.2007
Aachener Nachrichten vom 08.11.2007

Aachener Nachrichten vom 07.11.2007:

Aachener Nachrichten vom 07.11.2007

 

Tanzmariechen Ronja Schultes räumt ab!!!

Bei 3 Turnierstarts im September erreichte Ronja 3x den 1.Platz :

am 02.09. beim 2. Aachener-Dreiländereck-Cup
am 08.09. bei den hessischen Meisterschaften in Hadamar
am 15.09. bei den offiziellen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften
 
Darüberhinaus qualifizierte Sie sich am 08.09. bereits für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften am 08.12.2007 in Polch.
Bei den jeweiligen Tagessiegen konnte Sie teilweise gleichzeitig den Ehrenpreis für "den Besten" aufgrund der höchsten Tageswertung erringen.
 
Mit Stolz gratulieren wir unserer Ronja und wünschen weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß bei ihren Tänzen und freuen uns auf die erste gemeinsame Session!!!
 

 

Sammelaktion ein voller Erfolg

Die Sammelaktion unseres diesjährigen Kinderprinzenpaares Tobias I. & Julia war ein voller Erfolg. Im Rahmen einer karnevalistischen Feierstunde in der Uniklinik Aachen konnte dem Förderkreis krebskranker Kinder eine Spende in Höhe von 3.300,- € übergeben werden.

Das diesjährige Kinderprinzenpaar Tobias I. & Julia haben eine Sammelaktion zu Gunsten der Kinderkrebsstation der Uniklinik Aachen unter dem Motto "Kinder helfen Kinder" gestartet. Bei allen Ver-anstaltungen die das Kinderprinzenpaar besucht, werden Button mit dem Bild der Beiden für mindestens 1 € verkauft (gerne auch mehr). Außerdem wird auf der Homepage des Kinderprinzenpaares unter der Rubrik "Kinder helfen" 2 Bälle mit den Unterschriften der aktuellen Spieler von Alemannia Aachen und Borussia Mönchengladbach in einer Versteigerung angeboten. 

Grußwort zum Sessionsbeginn 2006/2007 [mehr]

 

Aachener Nachrichten vom 03.07.2006

 


Datenschutzerklärung